Zeolith und Bentonit zur Entgiftung

Zeolith zur Entgiftung

Bei Zeolith und auch Bentonit handelt es sich um ein Vulkanmineral mit einer besonders feinen Kristallgitterstruktur, das Giftstoffe schwammartig aufsaugt, diese dann bindet und aus dem Körper hinaus transportiert.

Dabei werden die wichtigsten benötigten Mineralien weiter an den Körper abgegeben, die Schadstoffe hingegen mit dem Stuhlgang ausgeschieden. Mit Hilfe des Vulkangesteinspulvers Zeolith und Bentonit wird der Körper somit entsäuert und entgiftet.

Zeolith ist für den menschlichen Körper ebenso unbedenklich wie das Bentonit oder auch Aktivkohle. Sogar Schwangeren und Kindern wird in bestimmten Fällen die Einnahme von Zeolith zur Entgiftung des Körpers empfohlen.

Viele, gerade ältere Personen berichten darüber, dass sie durch die Einnahme von Zeolith oder Bentonit eine „Unterstützung“ im fortschreitenden Alterungsprozess erfahren, indem sie nicht mehr so schnell anfällig für Infekte und generelle Erkrankungen sind.

Direkt zu den Zeolith und Bentonit Produkten


Unterschied von Zeolith und Bentonit bei der Entgiftung

Zeolith und Bentonit sind beides sehr hochwertige Detox-Produkte für die Entgiftung des Körpers.

Zeolith ist ein mikroporöses Tuffgestein welches eine Kristallgitterstruktur mit Hohlräumen besitzt. Bentonit ist ein Tonmineral mit einer Schichtstruktur.

Das Zeolith verbleibt etwas länger im Darm als das Bentonit, dafür quellt das Bentonit deutlich stärker auf als das Zeolith. Wenn man anfällig für Verstopfung des Darms ist, sollte man lieber das Zeolith anwenden.

Woraus besteht das Zeolith und wie wirkt es?

Die wichtigste Komponente des Zeolith Klinoptilolith stellt das in unseren Nahrungsmittel nur noch sehr dürftig vorkommende Spurenelement Silizium (SiO2) dar. Mineralisches Silizium (z.B. im Klinopti­lolith), bekannt als Kieselsäure, wird in zu etwa 1-2 Prozent in kollodialer Form über den Darm aufge­nommen und verstoffwechselt. 5 g Klinoptilolith liefern dem Körper 30 bis 60 mg verfügbares Silizium und decken damit den geschätzten Tagesbedarf von 20-30 mg vollauf. Der Körper braucht das lebens­wichtigen Mikromineral Silizium.

  • Silizium baut die Zellmembran auf und stabilisiert sie
  • aktiviert den Zellaufbau und den Zellstoffwechsel
  • erhält die elektrische Leitfähigkeit der Zellmembran
  • hält die Darmbewegung intakt
  • beschleunigt die Mikrozirkulation in den Arterien und Venen
  • regt den Zellstoffwechsel und die Zellteilung an und hemmt die Zellalterung
  • sorgt für die Elastizität der Kapillaren
  • stimuliert das Immunsystem
  • verbessert die Elastizität des Arteriengewebes
  • regeneriert Bindegewebe, Haut, Haar und Nägel
  • bringt durch verbesserte Kalzium- und Magnesiumaufnahme die Knochenbildung voran
  • wirkt positiv auf das Nervensystem die Funktion des Lymphsystems („Abfallbeseitungssystem“) aus

Es gibt leider auch viele Desinformationen über die Einnahme von Zeolith zur Entgiftung des Körpers. Folgendes sollte man hier wissen: Der Aluminiumanteil im Zeolith ist an sein Gerüst gebunden und wird zu 100% wieder ausgeschieden. Aus diesem Grund erfolgt keine Belastung mit Aluminium.

Wie wirkt das Zeolith in unserem Körper?

Zeolith entgiftet den Darm und Gesamtorganismus von Schwermetallen (Cadmium, Blei, Quecksil­ber), Giftstoffen aus Umwelt und Ernährung (DDT, Farb- und Konservierungsstoffen, Unkraut-vernichtungs- und Spritzmitteln) und Radionukliden (z. B. Cäsium und Strontium).

Es regt die Bewegung der Darmmuskulatur an und erleichtert so die Verdauung.

Zeolith leitet toxische Medikamentenbestandteile (z.B. aus konventionellen Le­bensmitteln und Trinkwasser), pathogene Mikroben und giftige Stoffwechselrückständen von pathogenen Bakterien, Viren und Pilzen (z.B. Fäulnis- und Gärungsgifte) aus dem Darm aus.

Es Vermindert die Rückresorption von Giftstoffen in Dickdarm und Leber.

Es stimuliert das darmassoziierte Immunsystem, indem es die Bildung von Immunzellen im Darm aktiviert.

Und es neutralisiert durch die Abgabe freier Elektronen die sogenannten freien Radikalen, die Zellen schädigen, und bindet Protonen, die Urheber der Säuren, bereits am Entstehungsort im Darm.

Zeolith reguliert einen gestörten Fett-, Eiweiß- und Kohlehydratstoffwechsel, die Funktion des Kreis­lauf-, Nerven- und Verdauungssystems und verbessert die Bioverfügbarkeit von Mikronähr­stoffen.

Dabei entlastet es außerdem die Verdauungs- und Entgiftungsorgane und optimiert so das körpereigene Enzym­system.

Es fördert die Remineralisierung des Körpergewebes, indem es den Aufbau von Knochen, Knor­peln, Nägeln und Haaren ankurbelt und den Abbau dergleichen hemmt.

Zeolith stärkt das spezifische und unspezifische Immunsystem, steuert Blutdruck und Blutgerinnung und vergrößert den Anteil roter Blutkörperchen.

Was kann das Zeolith Klinoptilolith noch?

Zeolith arbeitet antitumoral, antiviral, antimykotisch, antibakteriell und stark antitoxidativ. Es operiert als Immunmodulator, greift intra- und extrazellulär in den Säure-Basen-Haushalt ein (Zeolith wirkt ba­sisch), wirkt stark entgiftend, besitzt eine Katalysatorfunktion im Körper, trägt zur Produktion von Kör­persubstanz und zum Zellschutz bei und entlastet besonders die Verdauungs- und Entgiftungsorgane.

Die Reinigung des Verdauungstrakts und des Gesamtorganismus durch Zeolith, seine Rolle als Radi­kalfänger, die Abgabe des essentiellen Siliziums und die daraus resultierende verbesserte Gewebsat-mung kräftigen auf umfassende Weise das Regulationssystem unseres Körpers.

Die Stärke des Immunsystems steht in direktem Verhältnis zur Regulationskompetenz. Wenn das Immunsystem proportional zur Verringerung schädlicher Substanzen und pathogener Kei­me korrigiert wird, dann haben die auf Immunschwäche basierenden Krankheiten keine Chan­ce. Und Immunschwäche ist bei nahezu allen Krankheiten im Spiel.

Wegen der effektiven Entgiftungsfunktion hat sich Zeolith Klinoptilolith als wirksames Therapeutikum zur Behandlung und Heilung zahlreicher Krankheiten und Belastungssyndromen sowie zur allgemei­nen Leistungssteigerung bewährt. In einer Reihe komplementärmedizinischer Behandlungsansätze legt man vor allem Wert auf die Körperentgiftung. Der therapeutische Nutzen des Vulkanminerals ist derart weitreichend und wirkungsvoll, dass es selbst in der Krebstherapie erfolgreiche Anwendung ge­funden hat.

Der bekannteste medizinische Anwendungsfall unseres Gesteinsmehls liegt knapp 30 Jahre zu­rück. Weil Naturzeolith Cäsium zu 95 Prozent, Strontium zu 80 Prozent, Radionuklide von Schwermetallen zu 50-60 Prozent und andere radioaktive Isotope wie Jod sicher aus dem Kör­per schleust, verwerteten Mediziner und Katastrophenschutz beim Kernreaktorunfall in Tscherno­byl (Ukraine) 1986 etwa eine halbe Millionen Tonnen davon zur Dekontaminierung der Menschen und Tiere sowie der Reaktorruine einschließlich des darunter befindlichen Bodens.

Gut dokumen­tiert ist ebenfalls der Einsatz von Klinoptilolith beim Atomunfall 1979 im pennsylvanischen Kraft­werk „Three Mile Island“ nahe Harrisburg. Das Austreten von radioaktiv belastetem Wasser ins Meer infolge des Reaktorunfalls 2011 in Fukushima hätte laut Anna Bieniok, österreichische Mine­ralogin der Universität Salzburg, zu 90 Prozent verhindert werden können, wenn sachgemäß und rechtzeitig gehandelt, d.h. – wie die Presse damals schrieb – „der Einsatz von Zeolithen nicht ver­absäumt worden wäre“. Nach Angaben einiger Autoren sollen japanische Ärzte bereits 1945 Zeolith zur Ausleitung von Radionukliden nach dem Atombombenabwurf in Hiroschima und Nagasaki genutzt haben.

Kraft seiner ausgezeichneten autobioregulatorischen und entgiftenden Qualitäten stellt das Natur­mineral ein vorzügliches unspezifisches Basistherapeutikum dar. Pilot- und Beobachtungsstudien, dokumentierte Fallbeschreibungen, empirische Daten und medizinische Erfahrungsberichte von Ärzten und anderen Heilberuflern, namentlich des letzten Vierteljahrhunderts in Osteuropa, aber auch in Deutschland, Kroatien, den USA und in anderen Ländern, erfassen den breiten therapeuti­schen Nutzen von Klinoptilolith bei vielfältigen Problemkreisen. Die nachfolgende Liste erhebt nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

Wie wird das Zeolith oder Bentonit zur Entgiftung angewendet?

Die beste Wirkung wird erreicht, wenn man Zeolith im Rahmen einer Körperreinigungskur anwendet und täglich über einen Zeitraum von sechs bis acht Wochen einnimmt. Pro Tag 2 x 1 gehäuften Teelöf­fel (etwa 4-5 g) des grauen Pulvers mit einem halben Liter Wasser (2 Gläser insgesamt) verrühren und auf nüchternen Magen trinken, d.h. frühestens zweieinhalb Stunden nach dem Essen.

Günstig ist die Einnahme Morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück und gegen Abend, beispielsweise vor dem Schlafgehen, denn nachts findet die gründlichste Entgiftungsarbeit des Körpers statt. Schüttelt man vor Gebrauch die Dose mit dem Zeolith-pulver mehrere Male hin und her, entsteht eine statische Elektrizität von 6.000 bis 8.000 Volt, die die Saugwirkung (lonenaustausch) der Klinoptilolith-Molekül-Struktur erhöht. Dann zwingend mit einem Plastik- oder Holzlöffel in ein Glas Wasser geben und rechtsdrehend verrühren.

Angesichts der außerordentlichen wasserbindenden Eigenschaften unseres Minerals Silizium bindet die 300-fache Menge des Eigengewichtes an Wasser wird angeraten, auf eine angepasste Flüssig­keitszufuhr zu achten, um Verstopfungen vorzubeugen und eine gute Entgiftungsgrundlage bereitzu­stellen. Als Richtwert gilt hier der Genuss von mindestens 1 1/2 Liter guten Wassers am Tag.

Generell besitzt Zeolith Klinoptilolith eine sehr gute Verträglichkeit. Überdosierung tritt nicht ein, weil der Körper die entsprechenden Überschüsse über den Urin und Stuhl ausscheidet. Klinoptilolith ist durchaus für die Dauereinnahme geeignet, man darf ohne Bedenken über eine unbegrenzte Zeitspan­ne davon Gebrauch machen, beispielsweise als Hilfsmittel zur Krankheitsprophylaxe.

Reines Klinoptilolith-Zeolith hat sich bei sachgemäßer Einnahme nebenwirkungsfrei aufgewiesen. Selbst nach längerer Anwendungsdauer und hoher Dosis als vollkommen nebenwirkungsfrei erwiesen. Die toxikologische Unbe­denklichkeit wurde mehrfach unter Beweis gestellt und von der US-amerikanischen Lebensmittel-überwachungs- und Arzneimittelzulassungsbehörde (FDA) bestätigt.

Das mikronisierte Pulver ist trocken und vor Licht und Sauerstoff geschützt zu lagern sowie das Aufbewahr­ungsgefäß nach Verwendung rasch zu schließen.


Zeolith Produkte zur Körper-Entgiftung

NaturaForte Zeolith Pulver 1000g - Klinoptilolith 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147}, Vulkanerde extra fein gemahlen in Premium Qualität, ohne Zusätze, Reines & naturbelassenes Vulkangestein, geprüft & kontrolliert in Deutschland

NaturaForte Zeolith Pulver 1000g - Klinoptilolith 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147}, Vulkanerde extra fein gemahlen in Premium Qualität, ohne Zusätze, Reines & naturbelassenes Vulkangestein, geprüft & kontrolliert in Deutschland
  • REINES NATURPRODUKT: Natürliches Klinoptilolith Zeolith Pulver vulkanischen Ursprungs mit einem Klinoptilolith-Anteil von bis zu 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} und einer Korngröße von durchschnittlich 25 μm. Das Zeolithpulver ist mikronisiert & aktiviert und sehr gut löslich in Flüssigkeiten
  • 100{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} NATURBELASSEN: Das Vulkangestein ist schadstoffgeprüft und ohne unerwünschte Zusatzstoffe wie Aromen, Duftstoffe oder Konservierungsmittel. Durch den luftdichten Verschluss wird für das Lavaerde Pulver eine lange Lebensdauer garantiert
  • PREMIUM QUALITÄT: Unser Zeolith Klinoptilolith Pulver extrafein wird schonend in der Slowakei abgebaut, an einem der reinsten Abbaugebiete der Erde. Unser Naturmineral wird regelmäßig auf Schwermetalle, mikrobielle Belastungen und Dioxine untersucht
Preis: 16,99 €alter Preis: 19,90 €

Zeolith Pulver von \"Nordic Pure\" | 500-1000g mit 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Klinoptilolith Anteil | Premium Qualität | Extra fein (1000g)

Zeolith Pulver von \"Nordic Pure\" | 500-1000g mit 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Klinoptilolith Anteil | Premium Qualität | Extra fein (1000g)
  • HOCHWERTIG & REIN: 100{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Zeolith-Pulver aus Vulkangestein mit maximalem Klinoptilolith-Gehalt. Tribomechanisch mikronisierte und aktivierte Heilerde.
  • ENTGIFTENDE WIRKUNG: Unterstützt die Entgiftung, Schwermetall-Ausleitung, Leber-Reinigung, Mineralien-Mangel und Verbesserung der Altersgesundheit. Verbesserte Entgiftungskraft durch die tribomechanische Mikronisierung.
  • DEUTSCHE QUALITÄTSSICHERUNG: Reiner aktivierter, mikronisierter Zeolith. Unser Produkt stammt aus der EU, wird lokal in Deutschland abgepackt & entspricht allen hiesigen Qualitätsstandards.
Preis: 17,95 €

Zeolith MED® 200 Detox-Kapseln zertifiziertes Medizinprodukt CE

Zeolith MED® 200 Detox-Kapseln zertifiziertes Medizinprodukt CE
  • Zeolith MED 200 Detox-Kapseln einfach und praktisch in der Anwendung - ideal für unterwegs
  • 100{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} reines Naturmineralpulver ohne Zusätze aus den Karpaten, mikronisiert-aktivierte durchschnittliche Korngröße ca. 7 Mikrometer
  • eine pflanzliche Kapselhülle enthält ca. 500mg ultrafeines Zeolith
Preis: 26,00 €alter Preis: 28,00 €

Bentonit Produkte zur Körper-Entgiftung

Nordic Pure Bentonit Pulver 500-2000g Mineralerde/Tonerde | Premium Qualität 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Montmorillonit | Extra Fein (1000g)

Nordic Pure Bentonit Pulver 500-2000g Mineralerde/Tonerde | Premium Qualität 95{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Montmorillonit | Extra Fein (1000g)
  • NATÜRLICH & REIN: Mineralerde aus vulkanischem Ursprung ohne jegliche Zusatzstoffe – natürlich und 100{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Natur und Nano-frei.
  • NATURKOSMETIK: Bentonit kann als Zusatzstoff wie Heilerde zu Peelings, Gesichtsmasken und Hautcremes gemengt werden. Es kann unter anderem Pickeln, Akne und weiteren Hautunreinheiten entgiftend entgegenwirken.
  • NACHHALTIGKEIT: Das Produkt wird in feuchtigkeitsdichten Beuteln verpackt. Der Frischeverschluss sorgt für maximale Haltbarkeit des Pulvers. Es werden keine Duftstoffe oder Konservierungsmittel beigemengt.
Preis: 16,95 €

Bentonit MED® Detox-Pulver 400g, CE geprüftes Medizinprodukt

Bentonit MED® Detox-Pulver 400g, CE geprüftes Medizinprodukt
  • zur Entlastung der Leber durch Entgiftung des Darmtraktes durch Bindung von Quecksilber, Blei, Cadmium, Aluminium, Ammomium und Histamin
  • geprüftes, zertifiziertes Medizinprodukt zum Einnehmen nach RL 93/42/EWG
  • 100 Prozent reines Naturmineralpulver ohne Zusätze, mikronisiert-aktivierte durchschnittliche Korngröße ca. 16 Mikrometer
Preis: 25,00 €

Vitabay Bentonit 800 • 240 Kapseln • Über 90{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Montmorillonit • Tribomechanisch mikronisiert und aktiviert • Pharmaqualität

Vitabay Bentonit 800 • 240 Kapseln • Über 90{57221c486e286dbbfb6cdee0814405e59c49b087637c8bdcb1a5c79fe74be147} Montmorillonit • Tribomechanisch mikronisiert und aktiviert • Pharmaqualität
  • 👍 ULTRAFEIN – Unser Bentonit ist mikronisiert, aktiviert und hat eine Korngröße von 11 μm. Dadurch ist es sehr gut löslich in Flüssigkeiten
  • 💎 BENTONIT– Abbaugebiet befindet sich in der Türkei. Schwermetallbelastung befindet sich unter 50 PPM
  • 💪 VOLLE KRAFT – Auf Grund seiner Beschaffenheit hat Bentonit eine besonders hohe Quellfähigkeit und bildet eine geschmeidige Masse, wenn man es mit Wasser oder wässrigen Lösungen mischt
Preis: 22,99 €alter Preis: 27,99 €